Ostergarten

Eintauchen in das lebendige Ostergeschehen!
Die ETG Weinberg Rüti ZH wurde transformiert: Innerhalb einer Woche wurde durch das Zusammenwirken vieler fleissiger Helfer im Erdgeschoss alles ausgeräumt, Grundkonstruktionen für die verschiedenen Szenen gezimmert, Technik eingebaut, Stoffbahnen aufgehängt, dekoriert, ausstaffiert, optimiert.

Dann war es soweit:
Das Ostergeschehen, die Passionszeit konnte in einem Rundgang durch verschiedene Szenen mit den Sinnen erlebt werden. Unter fachkundiger Reiseleitung machten die Besucherinnen und Besucher einen Zeitsprung von 2000 Jahren und wurden in Gruppen bis maximal 12 Personen innerhalb einer Stunde durch acht verschiedene Stationen geführt.

Der Jubel beim Einzug in Jerusalem, die nächtliche Gefangennahme, die ungerechte Verurteilung, die brutale Kreuzigung und der Sieg durch die Auferstehung waren unter anderem Szenen in die der geschätzte Besucher mit Hilfe von gesprochenem Text, Musik und diversen interaktiven Elementen eintauchen konnte.

 

Die Idee: ansprechen, berühren, herausfordern, ermutigen. Am Schluss der Reise geht es zurück ins Heute es bleibt Zeit Gedanken aufzuschreiben, Lasten abzugeben, Veränderungen anzugehen.